Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Entdecken Sie die Top-Sehenswürdigkeiten in St. Malo - Ein unvergessliches Erlebnis an der französischen Küste

Sehenswürdigkeiten in St. Malo

Entdecken Sie die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten von St. Malo, darunter die beeindruckende Festung und die malerische Altstadt.

#StMalo #Reiseziele #Frankreich

St. Malo ist eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Egal, ob Sie sich für Geschichte, Architektur oder einfach nur für einen entspannten Tag am Strand interessieren, St. Malo hat alles zu bieten. Zunächst einmal sollten Sie die berühmte Festungsmauer besichtigen, die die Stadt seit Jahrhunderten vor Angriffen schützt. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die umliegende Landschaft. Wenn Sie etwas Abenteuerlustigeres suchen, können Sie das Grand Aquarium besuchen und die erstaunliche Unterwasserwelt erkunden. Und wenn Sie ein Fan von Literatur sind, sollten Sie definitiv das Maison de Chateaubriand besuchen, das ehemalige Haus des berühmten französischen Schriftstellers. Kurz gesagt, es gibt so viele Gründe, warum St. Malo ein Muss auf Ihrer Reiseliste ist.

St. Malo - Eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten

St. Malo ist eine Stadt in der Bretagne, im Nordwesten Frankreichs gelegen. Die Stadt ist bekannt für ihre historischen Festungsmauern, schönen Strände und ihre malerische Altstadt. Hier gibt es viel zu entdecken und zu erleben.

Festungsmauern von St. Malo

Die Festungsmauern von St. Malo sind eine der Hauptattraktionen der Stadt. Sie wurden im 17. Jahrhundert erbaut und umschließen die gesamte Altstadt. Ein Spaziergang entlang der Mauern bietet einen wunderschönen Blick auf die Stadt und das Meer.

Saint-Malo Kathedrale

Die Saint-Malo Kathedrale ist eine imposante Kirche, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Sie befindet sich in der Altstadt und beeindruckt mit ihren hohen Türmen und ihrer wunderschönen Architektur.

Fort National

Das Fort National ist eine Festung, die auf einer kleinen Insel vor der Küste von St. Malo liegt. Es wurde im 17. Jahrhundert erbaut, um die Stadt vor Angriffen aus dem Meer zu schützen. Heute ist es ein beliebtes Ausflugsziel und bietet einen spektakulären Blick auf die Küste.

Grand Aquarium de Saint-Malo

Das Grand Aquarium de Saint-Malo ist ein atemberaubendes Aquarium, das sich auf über 10.000 Quadratmetern erstreckt. Hier können Besucher eine Vielzahl von Meereslebewesen hautnah erleben, darunter Haie, Rochen und viele verschiedene Fischarten.

Château de Saint-Malo

Das Château de Saint-Malo ist ein Schloss, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde und heute als Museum genutzt wird. Hier können Besucher die Geschichte der Stadt hautnah erleben und eine Vielzahl von historischen Artefakten bewundern.

La Demeure de Corsaire

La Demeure de Corsaire ist ein Museum, das sich der Geschichte der Korsaren von St. Malo widmet. Hier können Besucher mehr über das Leben und die Abenteuer dieser berühmten Seefahrer erfahren.

Le Grand Bé

Le Grand Bé ist eine kleine Insel vor der Küste von St. Malo. Hier befindet sich das Grab des berühmten Schriftstellers François-René de Chateaubriand. Die Insel ist bei Ebbe zu Fuß erreichbar und bietet einen wunderschönen Blick auf die Stadt und das Meer.

Plage du Sillon

Der Plage du Sillon ist der bekannteste Strand von St. Malo und ein beliebtes Ausflugsziel. Hier können Besucher schwimmen, sonnenbaden und die herrliche Aussicht auf das Meer genießen.

Les remparts de Saint-Malo

Les remparts de Saint-Malo sind die historischen Festungsmauern von St. Malo. Sie umschließen die gesamte Altstadt und bieten einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer.

La Maison de la Poésie de Saint-Malo

La Maison de la Poésie de Saint-Malo ist ein Literaturmuseum, das sich der französischen Dichtung widmet. Hier können Besucher mehr über die Werke berühmter Dichter wie Baudelaire und Rimbaud erfahren.

Fazit

St. Malo ist eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten und bietet für jeden etwas. Ob man sich für Geschichte, Kultur oder Natur interessiert, hier gibt es viel zu entdecken. Die historischen Festungsmauern, die Saint-Malo Kathedrale, das Fort National, das Grand Aquarium de Saint-Malo und das Château de Saint-Malo sind nur einige der vielen Highlights dieser wunderschönen Stadt.

Sehenswürdigkeiten in St. Malo, die Sie nicht verpassen sollten

St. Malo ist eine malerische Stadt an der Nordküste Frankreichs, die reich an Geschichte und Kultur ist. Wenn Sie diese wunderschöne Stadt besuchen, gibt es viele Orte, die Sie entdecken können. Hier sind einige der besten Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten:

Entdecken Sie die prächtigen Stadtmauern von St. Malo

Die Stadtmauern von St. Malo sind nicht nur ein historisches Meisterwerk, sondern auch ein beliebtes Touristenziel. Wandern Sie entlang der alten Befestigungen und genießen Sie einen Panoramablick auf die Stadt und das Meer. Es gibt viele Tore und Bastionen, die Sie erkunden können und die Ihnen einen Einblick in die Geschichte der Stadt geben.

Spazieren Sie durch den malerischen Hafen Le Bassin Vauban

Der Hafen Le Bassin Vauban ist ein wichtiger Teil des maritimen Erbes von St. Malo. Bummeln Sie entlang des Hafens und bewundern Sie die charmanten Fischerhäuser und Boote. Es gibt viele Restaurants und Cafés in der Nähe, in denen Sie eine Pause einlegen und die Atmosphäre genießen können.

Erforschen Sie die Schönheit der Kathedrale Saint-Vincent

Die Kathedrale Saint-Vincent ist ein wunderschönes Beispiel für die gotische Architektur. Bewundern Sie die bunten Fenster und die reichen Details im Inneren, während Sie sich in ihrer majestätischen Schönheit verlieren. Die Kathedrale hat eine lange Geschichte und ist ein wichtiger Ort des Gebets und der Reflexion für die Einwohner von St. Malo.

Lassen Sie sich vom Glanz des Schlosses Saint-Malo verzaubern

Das Schloss Saint-Malo ist eines der erstaunlichsten Beispiele für eine Festung aus dem 15. Jahrhundert. Erkunden Sie das Innere der Burg und erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte, die sie beherbergt. Das Schloss ist gut erhalten und bietet einen Einblick in das Leben im Mittelalter.

Genießen Sie einen atemberaubenden Blick vom Pointe du Grouin

Der Pointe du Grouin ist einer der besten Aussichtspunkte von St. Malo. Wandern Sie bis zum Gipfel des Felsens und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf das Meer und die umliegende Landschaft. Es ist ein großartiger Ort, um Fotos zu machen und die Schönheit der Natur zu genießen.

Bewundern Sie die beeindruckende Abtei von Saint-Jacut-de-la-Mer

Die Abtei von Saint-Jacut-de-la-Mer ist ein architektonisches Wunderwerk, das zwischen dem 12. und 15. Jahrhundert errichtet wurde. Bewundern Sie das reiche Geschichten- und Kulturerbe, das sie beherbergt. Es ist ein heiliger Ort und ein wichtiger Teil der religiösen Geschichte von St. Malo.

Erleben Sie die lokale Geschichte im Musée d'Histoire de la Ville de Saint-Malo

Das Musée d'Histoire de la Ville de Saint-Malo ist ein Museum, das der langen Geschichte der Stadt gewidmet ist. Erforschen Sie die Ausstellungen und erfahren Sie mehr über die Geschichte, Kultur und Entwicklung von St. Malo. Es gibt viele interessante Exponate und Informationen, die Ihnen helfen werden, die Stadt besser zu verstehen.

Entdecken Sie die Schönheit von Petit-Bé Island

Die Insel Petit-Bé ist ein perfektes Ziel für Naturliebhaber und Abenteurer. Bewundern Sie die seltenen Arten von Fauna und Flora, die auf der Insel leben, und genießen Sie die malerische Schönheit dieses einzigartigen Ortes. Es ist auch ein großartiger Ort zum Schnorcheln und Tauchen.

Entspannen Sie am Strand von Sillon

Der Strand von Sillon ist ein wunderschöner, langer Sandstrand, der sich am Rande der Stadt erstreckt. Entspannen Sie sich am Strand, baden Sie im Meer und genießen Sie ein Sonnenbad an einem der malerischsten Orte in St. Malo.

Wandern Sie durch den Park Jardin des Douves

Der Park Jardin des Douves ist ein ruhiger, erholsamer Ort, an dem Sie der Hektik der Stadt entfliehen können. Wandern Sie durch die Wege, bewundern Sie die Blumen und genießen Sie die frische Luft in dieser grünen Oase. Es ist ein großartiger Ort für ein Picknick oder einfach nur zum Entspannen.

St. Malo hat so viel zu bieten, dass es schwer ist, alles in einer Reise zu sehen. Aber wenn Sie diese Sehenswürdigkeiten besuchen, werden Sie einen unvergesslichen Aufenthalt haben und die Schönheit und Geschichte dieser wunderbaren Stadt vollständig erleben können.

St. Malo ist eine wunderschöne Stadt in Frankreich, die für ihre atemberaubenden Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Als ich das erste Mal St. Malo besucht habe, war ich von der Schönheit und Geschichte der Stadt fasziniert.

Hier sind einige der Sehenswürdigkeiten, die ich unbedingt empfehlen würde:

  • Die Stadtmauer: Die Stadtmauer von St. Malo ist ein Symbol für die Stadt und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Umgebung. Es ist ein großartiger Ort, um einen Spaziergang zu machen und die Geschichte der Stadt zu erleben.
  • Das Schloss von St. Malo: Das Schloss von St. Malo ist ein beeindruckendes Gebäude, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde. Es ist ein wichtiger Teil der Geschichte der Stadt und bietet eine Menge zu sehen und zu erleben.
  • Der Hafen von St. Malo: Der Hafen von St. Malo ist ein wichtiger Teil der Stadt und bietet eine malerische Kulisse für Spaziergänge und Sightseeing. Es gibt viele Restaurants und Geschäfte in der Nähe, so dass Sie auch etwas essen oder einkaufen können, während Sie den Hafen genießen.
  • Die Kathedrale von St. Malo: Die Kathedrale von St. Malo ist ein wunderschönes Beispiel gotischer Architektur. Es ist ein wichtiger Teil der religiösen Geschichte der Stadt und bietet ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.

Insgesamt ist St. Malo ein großartiger Ort, um die Geschichte und Schönheit Frankreichs zu erleben. Wenn Sie die Möglichkeit haben, die Stadt zu besuchen, sollten Sie unbedingt einige dieser Sehenswürdigkeiten besuchen. Ich bin mir sicher, dass Sie genauso beeindruckt sein werden wie ich.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinem Blogbeitrag einen kleinen Einblick in die Sehenswürdigkeiten von St. Malo geben. Die Stadt an der Küste der Bretagne hat einiges zu bieten und ist definitiv eine Reise wert.

Ob nun die beeindruckende Stadtmauer, die hübschen Gassen der Altstadt oder das imposante Schloss - es gibt viel zu entdecken! Aber auch die Strände rund um St. Malo sind einen Besuch wert. Hier können Sie entspannen und die frische Meeresluft genießen. Für Aktivurlauber gibt es zudem zahlreiche Möglichkeiten zum Segeln, Surfen oder Wandern.

Ich hoffe, ich konnte Sie inspirieren, St. Malo in Ihre Reisepläne aufzunehmen. Die Stadt hat ihren ganz eigenen Charme und bietet für jeden Geschmack etwas. Ich wünsche Ihnen eine unvergessliche Zeit in der Bretagne!

Video Sehenswürdigkeiten in St. Malo


Visit Video

People Also Ask about Sehenswürdigkeiten in St. Malo:

  1. Was sind die besten Sehenswürdigkeiten in St. Malo?
  2. St. Malo ist eine wunderschöne Stadt voller historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten. Die besten Sehenswürdigkeiten in St. Malo sind:

    • Die Festungsmauern von St. Malo
    • Der Leuchtturm von Saint-Malo
    • Das Schloss von Saint-Malo
    • Die Kathedrale Saint-Vincent
    • Das Grand Aquarium de Saint-Malo
  3. Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch der Sehenswürdigkeiten in St. Malo einplanen?
  4. Um alle Sehenswürdigkeiten in St. Malo zu besichtigen, empfiehlt es sich, mindestens zwei bis drei Tage einzuplanen. Für einen umfassenden Besuch der Stadt und ihrer Geschichte können auch mehrere Tage notwendig sein.

  5. Welche Sehenswürdigkeiten in St. Malo sind kostenlos?
  6. Einige der Sehenswürdigkeiten in St. Malo, die kostenlos besucht werden können, sind:

    • Die Festungsmauern von St. Malo
    • Der Strand von Saint-Malo
    • Die Markthalle von Saint-Malo
    • Die Kirche Saint-Servan
    • Der Park Jardin des Douves
  7. Welche Sehenswürdigkeiten in St. Malo sind besonders für Kinder geeignet?
  8. St. Malo ist eine Stadt, die auch für Kinder viele Attraktionen bietet. Besonders beliebt sind:

    • Das Grand Aquarium de Saint-Malo
    • Das Schloss von Saint-Malo
    • Der Zooparc de Trégomeur
    • Der Strand von Saint-Malo
    • Die Insel Chausey
  9. Wie kann man am besten alle Sehenswürdigkeiten in St. Malo besichtigen?
  10. Die beste Möglichkeit, alle Sehenswürdigkeiten in St. Malo zu besichtigen, ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Es gibt auch organisierte Stadtführungen und Bootstouren entlang der Küste, die einen umfassenden Blick auf die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten bieten.

Kommentar veröffentlichen for "Entdecken Sie die Top-Sehenswürdigkeiten in St. Malo - Ein unvergessliches Erlebnis an der französischen Küste"